International,Österreich

Schüler und Lehrlinge treffen Spitzenkandidaten zur Europawahl am 7. Mai im Haus der EU in Wien

25 Mrz , 2019  

Wahlbeobachtung.org in Kooperation mit dem Europäischen Parlament organisiert eine Podiumsdiskussion von Spitzenkandidaten mit Schülern und Lehrlingen zur Europawahl am 7. Mai im Haus der EU in Wien.

Im Rahmen der Diskussionsveranstaltung haben bis zu 150 wahlberechtigte Schüler, Schülerinnen und Lehrlinge die Möglichkeit, in direkten Austausch mit Spitzenkandidaten zur Europawahl zu kommen und ihre Fragen an sie zu richten. Die Veranstaltung bietet damit die Gelegenheit, [...]  ganz lesen

,

International,Österreich

Wer trägt die Kosten der Unterlassung von Wahlreformen? Kommentar von wahlbeobachtung.org

14 Dez , 2018  

Wer trägt die Kosten der Unterlassung von Wahlreformen_
Kommentare der anderen – derStandard.at
im der Standard vom 14. Dezember 2018

Die Klage der FPÖ könnte erstmals zu einer genauen Offenlegung von Wahlkampfkosten beitragen. Auch die Funktion der Wahlbeisitzer sollte aufgewertet werden.

Die FPÖ hat die Republik auf 3,4 Millionen Euro geklagt. Für die Wiederholung und Verschiebung der Bundespräsidentschaftsstichwahl 2016 wurde eine Amtshaftungsklage eingereicht, “weil die Organe [...]  ganz lesen

International,Österreich

wahlbeobachtung.org präsentiert Wählerinformation bei der Netzwerktagung EUropa in der Schule

26 Nov , 2018  

Am 26. November nahm Wahlbeobachtung.org an der Tagung „EUropa in der Schule“ teil. Die Veranstaltung wurde vom Netzwerk EUropa in der Schule organisiert, welches von der Vertretung der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich ins Leben gerufen wurde.

Die Tagung wurde zum Anlass genommen, das neue Projekt von Wahlbeobachtung.org anlässlich der Europawahl 2019 zu präsentieren. [...]  ganz lesen

International,Österreich

Fragen und Antworten zur Europawahl 2019

26 Nov , 2018  

Fragen und Antworten zur Europawahl und zu Wahlbeobachtung (click für pdf-Version)

Die Europawahl ist von politischer Bedeutung für Wähler in den einzelnen EU-Ländern, doch viele sind unzureichend informiert. Wahlbeobachtung gilt international als anerkanntes Mittel zur Unterstützung und Stärkung von demokratischen Prozessen, doch deren Mechanismen und Möglichkeiten sind in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Die  unabhängige, unparteiische, zivilgesellschaftliche Arbeitsgemeinschaft  [...]  ganz lesen

International,Österreich

Partnerschaft zwischen dem Europäischen Parlament und wahlbeobachtung.org unterzeichnet

9 Nov , 2018  

Am 8 November 2018 hat wahlbeobachtung.org (election-watch.eu) eine gemeinsame Absichtserklärung (“Memorandum of Understanding”) zur Partnerschaft zwischen dem Europäischen Parlament und wahlbeobachtung.org im Rahmen der Kampagne für die Europawahl 2019 unterzeichnet.

Das Europäische Parlament und wahlbeobachtung.org verfolgen das gemeinsame Ziel, im Vorfeld der Wahl Impulse zu setzen und möglichst viele Unionsbürger zu motivieren, sich zu engagieren und im Rahmen der Kampagne [...]  ganz lesen

International,Österreich

Training des indonesischen Verfassungsgerichtshof durch wahlbeobachtung.org

2 Nov , 2018  

Foto: Michael Lidauer erörtert die internationalen Prinzipien von Electoral Dispute Resolution

Wahlbeobachtung.org wurde eingeladen, das Verfassungsgericht Indonesiens in der Lösung von Wahleinsprüchen (Electoral Dispute Resolution – EDR) zu schulen.

Wahlbeobachtung.org führte ein Training für Mitarbeiter und Forscher am Verfassungsgericht der Republik Indonesien durch. Dieses Training fand am 1. und 2. November 2018 in Den Haag statt, im Rahmen von ProCuria, einem  Trainingsprogramm [...]  ganz lesen

International,Österreich

Wahlbeobachtung.org fordert auch Wahlreformen auf Europaebene

1 Nov , 2018  

Vor den Europowahlen im Mai 2019 zeigt Wahlbeobachtung.org die bisherigen Wahlreformvorhaben auf europäischer Ebene auf und unterstreicht den Nutzen internationaler und zivilgesellschaftlicher Wahlbeobachtung. Im Gastkommentar in der Wiener Zeitung erklärt wahlbeobachtung.org die Details: (Wahlreformen gefordert – Wiener Zeitung Gastkommentar pdf download)

Die Europawahl ist eines der größten demokratischen Ereignisse weltweit: Im Mai 2019 können etwa 340 Millionen Wahlberechtige [...]  ganz lesen

Österreich

Wahlbeobachtung.org Gastbeitrag in der Presse: “Das Wahlsystem als Spiegel der Gesellschaft”

10 Okt , 2018  

Der Gastkommentar von wahlbeobachtung.org ist am 12. Oktober 2018 in der Presse erschienen.

Die österreichische Wahlpraxis ist gut, aber doch verbesserungswürdig. Empfehlungen internationaler Experten zu Transparenz, Informationsfreiheit und Wahlkampffinanzierung wurden bisher nur marginal umgesetzt.

Auf Initiative des Nationalratspräsidenten trafen Mitte September Verfassungssprecher, Vertreter der OSZE und der Bundeswahlbehörde sowie der Zivilgesellschaft zum Austausch über Wahlrechtsreformen [...]  ganz lesen