Europäische Union,International,Österreich

Präsentation zu soziale Medien beim OSZE Wahlseminar

2 Nov , 2021  

Wien, 2. November 2021: Das Büro für demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) der OSZE lud zum Anlass der Vorstellung der “Guidelines for Observation of Election Campaigns on Social Networks” zu einem Wahlseminar in die Hofburg in Wien.  Armin Rabitsch von wahlbeobachtung.org  (Election-Watch.EU) präsentierte zu diesem Anlass die Herausforderungen [...]  ganz lesen

Allgemein,Europäische Union,International

Information zur Bundestagswahl in Deutschland

17 Sep , 2021  

wahlbeboachtung.org hat eine Infographik zur Deutschen Bundestagswahl erstellt um auf einen Blick die wesentlichen Aspekte der Wahl zu vermitteln. Die Infographik soll dazu beitragen verständlich zu machen wer/was gewählt wird und warum es wichtig ist an der Wahl teilzunehmen. wahlbeobachtung.org hat weiters beim Bundeswahlleiter eine Akkreditierung als zivilgesellschaftliche, partei-unabhängige Wahlbeobachterorganisation beantragt. Die Infographik wurde mit Hilfe [...]  ganz lesen

, , , , , ,

Allgemein,Österreich

wahlbeobachtung.org Klausur in Prag

7 Sep , 2021  

Prag, 3.-6. September 2021: Von 3. bis 6. September 2021 begab sich der Vereinsvorstand von wahlbeobachtung.org in seine alljährliche Klausur, die dieses Mal in Prag stattfand. Diskutiert wurden die Aktivitäten des letzten Jahres sowie Projekt-Optionen für die Periode 2021 – 2022. Künftige Aktivitäten in Österreich umfassen eine Präsentation der 2019 Wahlbeisitz-Studie im österreichischen [...]  ganz lesen

Europäische Union,International

Beiträge zur EIP Konferenz 2021

7 Jul , 2021  

Lissabon, 7. Juli 2021: wahlbeobachtung.org war dazu eingeladen, zwei Beiträge zur diesjährigen Konferenz des „Electoral Integrity Projektes“ (EIP) beizusteuern, die zwischen 5 und 9 Juli unter dem Titel „Delivering Trusted Elections: New Challenges in Electoral Integrity“ online abgehalten wurde.

Zum einen hat wahlbeobachtung.org die Ergebnisse [...]  ganz lesen

, , , ,

Europäische Union,International

Albanien-Projekt mit einem Beitrag zu Covid-19 erfolgreich zum Abschluss gebracht

30 Jun , 2021  

Wien / Tirana, 30. Juni 2021: wahlbeobachtung.org hat das Projekt „Civic Education for Youth in Albania and the Western Balkans“, das seit 2020 in Partnerschaft mit Young Professionals Network (YPN) und mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung durchgeführt wurde, erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Im Rahmen des Projekts unterstützte wahlbeobachtung.org JungwählerInnen in Albanien dabei, sich kritisch mit dem Wahlprozess rund um die Parlamentswahlen am [...]  ganz lesen

Europäische Union,International

Einladung zur OSZE Konferenz zu Medienfreiheit

17 Mai , 2021  

Stockholm, 18.-19. Mai 2021: Das OSZE Vorsitzland Schweden und der OSZE Beauftragten für Medien luden Election-Watch.EU zu einem Panel um über die Rolle der Medien im demokratischen Prozess und Wahlen zu diskutieren (am Mittwoch, 19. Mai 2021 um 14.15 Uhr). Armin Rabitsch von Election-Watch.EU stellte dort die Empfehlungen des Policy [...]  ganz lesen

, , , , ,

Allgemein,Europäische Union

Albanienwahl auf dem Prüfstand

23 Apr , 2021  

Wien, 23. April 2021: Der kommende Sonntag ist für den weiteren Weg Albaniens in die EU mitentscheidend. Die Verhandlungen werden aber nicht nur vom Wahltag, sondern von der Einschätzung des Gesamtprozesses bestimmt. In Albanien wurden acht zivilgesellschaftliche Organisationen zur Wahlbeobachtung registriert. Auch die OSZE/ODIHR beobachtet die Wahl, erste Eindrücke werden am Montag bekannt gegeben.

Wahlbeobachtung.org, führt in Albanien Projekte [...]  ganz lesen

, ,

Allgemein,Europäische Union,International

Strategiepapier zu KI und Meinungsfreiheit bei Wahlen

13 Apr , 2021  

Wien, 13. April 2021: Künstliche Intelligenz (KI) und andere Formen der Automatisierung haben einen rasch zunehmenden Einfluss darauf, wie BürgerInnen auf Informationen zugreifen und diese austauschen, insbesondere über soziale Netzwerke und Online-Plattformen. Diese Plattformen verwenden KI als Teil hochkomplexer und undurchsichtiger Systeme, um Inhalte zu kuratieren, was zu erheblichen Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit führt, welche jedoch nur unzureichend verstanden werden.

 [...]  ganz lesen

Allgemein,Österreich

Die ungelösten Probleme der Briefwahl

5 Mrz , 2021  

Wien, 5. März 2021: Der Standard publizierte den untenstehenden Kommentar der anderen von wahlbeobachtung.org zu den Verbesserungen der Briefwahl in Österreich.  Der Kommentar der anderen kann ist auch hier online abrufbar.

Die ungelösten Probleme der Briefwahl

Die Briefwahl hat Zukunft, das zeigt die Pandemie. Drei Maßnahmen würden in Österreich zu Verbesserungen führen

Kommentar der anderen

Armin Rabitsch, Paul Grohma, Michael Lidauer

Foto: APA / Gerd Eggenberger

  1. März 2021, 15:47

Welches [...]  ganz lesen