Österreich

PILOTPROJEKT ZU POLITISCHER BILDUNG AN BERUFSBILDENDEN HÖHEREN SCHULEN

25 Jan , 2018  

Das Team von wahlbeobachtung.org wurde von der HAK Eisenstadt eingeladen einen Workshop zum Thema „Wahlsysteme und Demokratieverständnis“ auszuarbeiten und mit SchülerInnen von verschiedenen vierten Klassen zu testen. Aufbauend auf der Praxis internationaler Wahlbeobachtung wurden interaktive und kompetenzorientierte Module zur Vertiefung des Demokratiebewusstseins und zum verbesserten Verständnis von Wahlprozessen von Jung- und ErstwählerInnen ausgearbeitet.

Als praktische Übungen wurde eine Wahl simuliert und verschiedene Abstimmungssysteme getestet um die unterschiedlichen Resultatauswirkungen aufzuzeigen. Bilder von Wahlprozessen in afrikanischen Ländern inspirierten eine Diskussion über Wahlabläufe in anderen Ländern. Mit einem Quiz wurden Bestandteile des österreichischen Wahlsystems rekapituliert, und auch über die Aspekte und Auswirkungen direkter Demokratie wurde diskutiert. Die Workshop Evaluierung und das Feedback von LehrerInnen und SchülerInnen war sehr positiv.


Schreibe einen Kommentar

Ihre email Adresse wird nicht veröffentlicht - Kommentare werden erst nach Moderation publiziert.