International

Wahlbeobachtung.org publiziert im Nordic Journal of Human Rights

16 Dez , 2017  

http://www.tandfonline.com/na101/home/literatum/publisher/tandf/journals/content/rnhr20/2017/rnhr20.v035.i04/rnhr20.v035.i04/20171215-01/rnhr20.v035.i04.cover.jpg

Das renommierte Nordic Journal of Human Rights hat im 4. Quartalsheft das Thema Wahlbeobachtung zum Schwerpunkt gemacht. Der publizierte Artikel „Mapping Legislation for Citizen and International Election Observation in Europe: A Comparative Analysis on the Basis of OSCE/ODIHR Reports“ des wahlbeobachtung.org Teams analysiert die rechtlichen Voraussetzungen für Wahlbeobachtung speziell in jenen Ländern Europas welche meist Wahlbeobachter in andere Länder entsenden oder dort zivilgesellschaftliche Wahlbeobachtung unterstützen. Nur in 5 von 32 untersuchten Ländern werden die OSZE Verpflichtungen bezüglich Wahlbeobachtung voll umgesetzt.

Wir haben vom Journal eine beschränkte Anzahl von freien digitalen Kopien bekommen und für jene die am Artikel interessiert sind können diesen über den folgenden Link abrufen: http://www.tandfonline.com/eprint/cacuUm6zYmqyHrpyUMSz/full

Our article, Mapping Legislation for Citizen and International Election Observation in Europe: A Comparative Analysis on the Basis of OSCE/ODIHR Reports, has now been published in the Nordic Journal of Human Rights, Issue 4.

Get a free copy: http://www.tandfonline.com/eprint/cacuUm6zYmqyHrpyUMSz/full


Schreibe einen Kommentar

Ihre email Adresse wird nicht veröffentlicht - Kommentare werden erst nach Moderation publiziert.