Medienberichterstattung

Spinnrad 01/2017

IMG_20170516_215739

 

Der Standard am 27. Februar 2017

Capture standard artikel über wahlbeobachtung.org 270217

 

 

Tiroler Tageszeitung am 26. Februar 2017

tt artikel 260217

37 Hinweise für demokratischeres Wählen _ Tiroler Tageszeitung Online 260217

 

 

Ö1 Mittagsjournal Beitrag  am 25. Februar 2017

zur Veröffentlichung von wahlbeobachtung.org‘ s Vorschlagskatalog mit 37 Empfehlungen

 

 

Das Team von wahlbeobachtung.org war zu Gast bei FM4 und berichtete über die Situation von Wahlbeobachtern in Österreich. Ein weiterer FM4 Beitrag befasst sich mit der Tätigkeit von internationalen Wahlbeobachtern.

fm4-radio-pic

Bild: Joanna Bostock (FM4), Michael Lidauer und Paul Grohma; (c) Armin Rabitsch

FM4 Beitrag am 1. 12.2016 zu wahlbeobachtung.org: Joanna Bostock interviewt Armin Rabitsch

FM4 Beitrag am 13.12. 2016 zu internationler Wahlbeobachtung: Joanna Bostock interviewt Michael Lidauer

 

Die Furche am 30. November 2016

furche Artikel

 

Artikel Tiroler Tageszeitung: „30 Empfehlungen zu Wahlreform in Österreich“ 16.10.2016 (click)

 TT Artiekl 161016 1

 

„Warum Österreich Wahlbeobachter braucht“ Kommentare der anderen – der Standard 12. Sept. 2016 (click)

 

Ö1 Morgenjournal am 11. Oktober 2016

Wahlbeobachtung.org veröffentlicht das Diskussionspapier mit 30 Empfehlungen und wird vom Ö1 Morgenjournal dazu interviewt. Stefan Kappacher fragt Armin Rabitsch speziell zur größeren Einbindung von Bürgern in den Wahlprozess um wieder das Vertrauen in diesen zu stärken.

 

 

News Meldung 11. Oktober 2016

news-article-111016

 

Im Wahl(rechts)fieber Kommentar der anderen Gunther Neumann7. Oktober 2016

 

APA OTS Meldung von Wahlbeobachtung.org „Pannen, Pech und Pleiten. Sofortige Wahlreformen gefordert!“
am 6. September 2016 (click)

 

Verfassungrechtler Heinz Mayer für Wahlverschiebung – Jurist Öhlinger: „Fatale Situation“ – Innenministerium: „Keine rechtliche Handhabe“ im Standard 8. September 2016

capture-article-standard-080916

NEOS Wien/Meinl-Reisinger: Wahlkarten-Panne darf nicht die Wahl bedrohen

ORF Artikel über Wahlkarten „1,5 Mio. Exemplare müssen geprüft werden“ 2 September 2016

orf 020916

 

Standard Userkommentar Iris O’Rourke 12. Juli 2016 Wahlbeobachtung in Österreich – ja, nein, vielleicht? 

Christine Muttonen, neue Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, könnte sich mit einem Einsatz von OSZE-Wahlbeobachtern bei der Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl im Herbst anfreunden. „Wahlbeobachter sind für alle Länder ein Gewinn“

Interview mit Melanie Sully über Aufgaben der internationalen Wahlaufpasser und Defizite in unserem Wahlsystem „Auch in reifen Demokratien kann etwas passieren“ 

Profil Article Robert Krimmer Wahlbehörden brauchen mehr Training“ 1 Juli 2016

Der Standard Artikel „Zivile Wahlbeobachter gefordert“ 28./29. September 2013 Seite 9

P1050471 1