International,Österreich

Österreich auf Platz 12 im Harvard-EIP Wahl-Ranking

31 Mai , 2017  

Election Integrity Project 2017 Report

Capture EIP 2017 table

Harvard Studie zur Analyse und zum Vergleich der Integrität von Wahlen reiht Österreich auf Platz 12 international, vor Staaten wie Kanada oder der Tschechien aber hinter Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz sowie allen skandinavischen Ländern. VertreterInnen vom wahlbeobachtung.org  Team wurden von Harvard Professorin Pippa Norris angeschrieben um einen Fragebogen zur Stichwahlwiederholung im Dezember 2016 zu beantworten. Österreich hat sich im ranking um drei Punkte auf 79 Punkte von Mai auf Dezember 2016  verbessert.

 


Schreibe einen Kommentar

Ihre email Adresse wird nicht veröffentlicht - Kommentare werden erst nach Moderation publiziert.